Kindertafel Glockenbach - München

Donnerstag den 14. Dezember 2017
Scheckübergabe im Landeskriminalamt München
im Rahmen einer weihnachtlichen Aktion
zu Gunsten der Münchner Kindertafel.

Weihnachtsaktion Bay. Landeskriminalamt

Weihnachtsaktion Bay. Landeskriminalamt
Da wurde grad was lustiges erzählt................
Die Weihnachtsspende an die Kindertafel resultiert aus dem Verkauf des LKA-Buches

 „Überführt“.
 
Das Buch wurde herausgegeben vom riva-Verlag und ist erschienen am 13.02.2017, geschrieben von Guido Limmer, dem ehemaliger Leiter des Kriminaltechnischen Institutes im Bayerischen Landeskriminalamt zusammen mit dem Gerichtsreporter
Michael Gösele vom riva-Verlag.

Das Buch befasst sich mit den spektakulärsten Fällen der Kriminaltechnik,
an denen das LKA Bayern beteiligt war:
eine rätselhafte Briefbombenserie,
perfide, als Selbstmorde getarnte Kapitalverbrechen (z.B. „Dr. Mord“)
oder erschütternde Vergewaltigungsserien (z.B. „Fall Anna“).

Das Buch gewährt erstaunliche Einblicke in die oftmals verborgene Arbeit der modernen Kriminaltechnik und zeigt:
Es sind die kleinen Details, die den entscheidenden Unterschied zwischen perfektem Verbrechen und langjähriger Freiheitsstrafe ausmachen.

Da das Bayerische Landeskriminalamt keine Einnahmen aus dem Verkaufserlös des Buches generiert, wurde mit dem riva-verlag vertraglich vereinbart,
50 Cent pro verkauftes Exemplar zu spenden.

Weitere Informationen und Link zum Buch mit Leseprobe: >> hier <<


Weihnachtsaktion Bay. Landeskriminalamt
Herr Robert Heimberger, Präsident des Bayerischen Landeskriminalamtes
übergibt
Gigi Pfundmair, Patin der Münchner Kindertafel Gockenbach e.V.
einen Scheck in Höhe von
1.000€

 
Die Kindertafel bedankt sich herzlich für die Unterstützung!




Übersicht

nach oben

zurück
Home | Impressum | Datenschutz
Copyright © Münchner Kindertafel-Glockenbach e.V. - Thalkirchner Straße 88 - 80337 München
Top