Kindertafel Glockenbach - München

Sonntag den 09. April 2017
Scheckübergabe zu einem Benefiz-Konzert vom 20. November 2016
im Pfarrsaal von St. Albert


Benefizprojekt WE ARE THE WORLD in München-Freimann  

Die schwerbehinderten Frauen der Musikgruppe des MFZ Freimann und die Kinder des Kinderchors St. Albert freuen sich sehr, der Kindertafel am Glockenbach e.V. in München im Sinne von
„Wir sind die Kinder der Welt und helfen den Kindern der Welt"
eine Spende in Höhe von
250 Euro

aus den Spendeneinnahmen ihres Benefizprojekts überreichen zu können.

  Pfarrei St-Albert München
Kirche St. Albert in München Freimann


Am Sonntag, den 20. November 2016, fand im Pfarrsaal St. Albert in Freimann die Aufführung des inklusiven Musikprojekts WE ARE THE WORLD der MFZ Musikgruppe gemeinsam mit Kindern des Kinderchors St. Albert, Freimann statt. Das Projekt ging von einer seit fünf Jahren aktiven Musik/Gesangsgruppe schwerbehinderter Frauen im Münchener Förderzentrum Freimann (MFZ) unter Leitung von Frau Barbara Rothenbacher aus.  

In Kooperation mit dem von Frau Barbara Thalhammer geleiteten Kinderchor von St. Albert in Freimann entstand dann eine gemeinsame voradventliche Aufführung mit dem Motto
„Eine Welt für alle".
Mit Gospels und anderen spirituellen Liedern wurde ein inhaltlicher Bogen gespannt von Abraham bis zur Geburt von Jesus Christus. Natürlich durfte der berühmte Titel „We are the world" von USA for Africa nicht fehlen, ergänzt mit deutschem Text speziell für die Gruppe.

Scheckübergabe
Scheckübergabe mit einer der Sängerinnen im Rollstuhl

Für die Frauen vom MFZ war dies die erste, einmalige Gelegenheit, außerhalb ihrer Einrichtung vor öffentlichem Publikum aufzutreten. Dieses ging von Anfang an begeistert mit und lobte die gelungene Aktion in höchsten Tönen.  

Nach der Aufführung saßen viele Kinder mit ihren Eltern gemeinsam mit den behinderten Frauen sowie Publikum noch zum Plausch bei Essen und Trinken beisammen.

Für die Sängerinnen aus beiden Gruppen wurde der Nachmittag zu einem ganz besonderen Erlebnis – auch des gegenseitigen Verständnisses.

Scheckübergabe
Frau Barbara Rothenbacher freut sich riesig über den Erfolg der Behindertengruppe

Näheres zur Pfarrei St. Albert >> hier <<
Näheres zur Stiftung ICP >> hier <<

"Hier ein Auszug von Publikumsmeinungen und Kinderstimmen":

… Es war rührend, wunderschön, bereichernd, verbindend …                P.L.  

 … Euere Veranstaltung war richtig, richtig gut. … Es hat alles gestimmt: Der Auftritt und die spürbare Freude der Sängerinnen, der Ablauf, die Organisation, der vollbesetzte Saal, die Stimmung und der Funke, welcher auf die Besucher übergesprungen ist...
R.K.  

...ein großes Lob, für Dich, Verena. Toll, dass Du am Keyboard allein das Stück vorgetragen hast …. Wir waren nach der Aufführung ergriffen und zu vielen tiefen Gedanken angeregt.
 H.H.  

 … Am besten gefiel mir, wie der Mädchenchor zusammen mit den behinderten Frauen gesungen hat und auf ihre Bedürfnisse eingegangen ist. Eine besonders schöne Stimme hatte Mirella, … 
S.S.  

 … Der schönste Moment war, als alle zusammen waren und wir den Behinderten helfen konnten. …
… Mir hat gut gefallen, dass man gemerkt hat, dass alle etwas Besonderes sind. …
... Der schönste Moment war Mirellas Solo. 
Kinder

Scheckübergabe
Frau Barbara Thalhammer leitet den Kinderchor St. Albert



Die Kindertafel bedankt sich für die Aktion
bei Frau Barbara S. Rothenbacher
und Frau Barbara Thalhammer
und bei allen Beteiligten, insbeonders bei den Sängerinnen und Sänger.






Übersicht

nach oben

zurück
Home | Impressum | Datenschutz
Copyright © Münchner Kindertafel-Glockenbach e.V. - Thalkirchner Straße 88 - 80337 München
Top