Kindertafel Glockenbach - München
Benefiz Konzert
zu Gunsten der Kindertafel-München

in der Kirche St. Johannes
Samstag den 15. Juni 2013 20 Uhr
Preysingplatz 1

Kirche St. Johannes am Preysingplatz 1 (Haltestelle Rosenheimer Platz mit der S-Bahn)

Die schönsten langsamen Sätze der Welt
für 2 Celli und Orgel mit

Tomoe Thomas-Mifune und Werner Thomas-Mifune

Tomoe und Werner Thomas-Mifune


Martin Güthlin an der renovierten Orgel von St. Laurentius in Niederrimsingen gab zum Patrozinium des Kirchenheiligen ein Konzert mit Barockmusik. Foto: kai kricheldorff

Dr. Martin Güthlin an der Orgel


P  r  o  g  r  a  m  m :               
01. Aria
Henry Purcell

02. Caix d` Hervelois
Suite D-Moll (Adagio und Allegro)

03. Johann Pachelbel
Kanon in D

04. Johann Sebastian Bach
Erbarme Dich ( Adagio )

05. Wolfgang Amadeus Mozart
Lacrimosa ( Requiem )

06. Robert Schumann
Abendlied

07. Engelbert Humperdinck
Abendsegen ( Hänsel & Gretel )

08. Bach / Gounod
Ave Maria

09. Guiseppe Verdi
Aria ( Requiem )

10. Sergej Rachmaninow
Vocalise

11. Richard Wagner
Träume

12. Johann Sebastian Bach
Hirtensinfonie

13. Johann Sebastian Bach
Air ( D-Dur Suite )




Für die Kindertafel wird eine Spende von 15€ erbeten

Plakat Konzert St. Johannes

-------------------------------------------------------

Werner Thomas-Mifune "einer der weltbesten Cellisten", ist quasi im "Nebenberuf" als Komponist, Arrangeur und Musikkabarettist zu erleben.
Er studierte Violoncello, Komposition und Dirigieren. Als Solist spielte er 42 CD´s ein, für die er zahlreiche Auszeichnungen erhielt, wie z.B. zweimal den "Preis der Deutschen Schallplattenkritik", den Titel "CD des Monats" von Fono Forum sowie den "Stern der Woche" der Abendzeitung für seinen Solo-Auftritt mit Leonard Bernstein. Zwei Jahre lang war seine CD "Harmonies du soir" auf Platz 1 der Bestseller-CD´s in Korea. Werner Thomas-Mifune gab Solokonzerte in ganz Europa, in den USA, Südamerika, Japan, Korea und China, dabei trat er unter so namhaften Dirigenten wie Rafael Kubelik, Leonard Bernstein und Lorin Maazel auf.
Er gründete die "Philharmonischen Cellisten Köln", die in der Musikwelt seit vielen Jahren vor allem für ihre satirischen Programme geschätzt werden. Sein bisheriges Oevre umfasst mehr als 900 Publikationen, darunter eigene Kompositionen, Ausgrabungen von Originalen und Bearbeitungen, sowie die Cello-Schule
"Celloplaying easier"
Werner Thomas-Mifune
Tomoe Thomas-Mifune studierte an der Kunsthochschule Nagoya (Japan) Musikpädagogik neben ihrer inzwischen 25-jährigen Tätigkeit als Musikpädagogin gab sie in Japan, Österreich, Schweiz, Spanien und in Deutschland Konzerte.
Sie ist Herausgeberin der japanischen Ausgabe von Werner Thomas-Mifunes Cello-Schule "Celloplaying easier"

Martin Güthlin wurde in Breisach geboren, er spielt seit seinem 14. Lebensjahr leidenschaftlich in Konzerten und Kirchen Orgel.
Beruflich ist er Internist, findet aber immer wieder auch Zeit für besondere musikalische Projekte.

Kirche St. Johannes am Preysingplatz 1 (Haltestelle Rosenheimer Platz mit der S-Bahn)
Sie erreichen die Kirche St. Johannes mit öffentlichen Verkehrsmitteln Haltestelle S-Bahn am Rosenheimer Platz Ausgang Gasteig.

Ankündigung in der Münchner Abendzeitung>> hier <<
Ankündigung in der Süddeutschen Zeitung >> hier <<


Kirche St. Johannes am Preysingplatz 1

Frau Tomoe Thomas-Mifune, Herr Werner Thomas-Mifune und Dr. Martin Güthlin

Frau Tomoe Thomas-Mifune, Herr Werner Thomas-Mifune und Dr. Martin Güthlin an der Orgel

Frau Tomoe Thomas-Mifune, Herr Werner Thomas-Mifune und Dr. Martin Güthlin stehen und erhalten den wohlverdienten Applaus.

Wir danken dem Trio,
Frau Tomoe Thomas-Mifune
Herren Werner Thomas-Mifune und Dr. Martin Güthlin
sehr herzlich für dieses wunderschöne, hochkarätige Konzert!
zur Übersicht Eine Seite zurück
Übersicht zurück
Home | Impressum | Datenschutz
Copyright © Münchner Kindertafel-Glockenbach e.V. - Thalkirchner Straße 88 - 80337 München
Top