Kindertafel Glockenbach - München

Zitherkonzert am 01. Dezember 2012 zum Advent
in der Kirche St. Stephan am Stephansplatz

Zithervirtuose Christoph Schwarzer


>> Flyer 1 << >> Flyer 2 <<

Herr Schwarzer gibt folgenden Spielplan bekannt:

Menuett in A-Dur
Joseph Haydn, 1732 - 1809
Gavotte joyeuse
W. A. Mozart, 1756 - 1791 
Träumerei
Robert Schumann, 1810 - 1856
Verträumte Zither
Rudi Knabl, 1912 - 2001
Was Blumen Träumen....
S. Translateur
Walzer-Reigen
Simon Schneider, 1886 – 1971
Aquamarin
Chr. Schmitz-Steinberg 1920 - 1982
Nocturne
Rudi Knabl 1912 - 2001
Zum Zeitvertreib
Franz Graf von Pocci 1807 - 1876
In Gedanken
Rudi Knabl 1912 – 2001



Die Kirche ist voll
das Konzert kann pünktlich beginnen


Die Zither von Meisterhand erklingt in der Kirche St. Stephan orchestral.
Die riesige Holzschale als Resonanzkörper und Deckenabschluß des Kirchenschiffes erzeugt eine Akustik, die mit Klängen im Festspielhaus Bayreuth vergleichbar ist.


Dieses kleine Instrument entwickelt ein Klangvolumen, das in der ersten und letzten Bank erstklassig hörbar ist.


Der Virtuose moderierte die Titel an.
Egal ob Klassisch oder Volkstümlich,
spontaner Applaus zeugte von der Freude der Zuhörer.


Zum Dank für den ehrenamtlichen Auftritt einen Geschenkkorb
von der Kindertafel. 


Ein strahlender Schwarzer hält sein Geschenk in den Händen.

Wir danken Herrn Schwarzer für seinen tollen Auftritt.
Schon jetzt dürfen wir sagen, daß im kommenden Jahr
wieder ein Zitherkonzert geplant wird. 

Weiter danken wir der Pfarrei St. Peter als Veranstalter, 
Frau Thalhammer für die Organisation
in der Kirche St. Stephan.

Einen herzlichen Dank an unsere Gäste und Zuhörer
für die Spenden  und 
nicht zuletzt ein Dankeschön an die Mitglieder der Kindertafel,
die bei der Organisation mithalfen.
 

 

Home | Impressum | Datenschutz
Copyright © Münchner Kindertafel-Glockenbach e.V. - Thalkirchner Straße 88 - 80337 München
Top