Kindertafel Glockenbach - München

1. Münchner Tanzsport-Gala-Ball
30. April 2011 im Gelb-Schwarz-Casino München
zu Gunsten der Kindertafel-Glockenbach e.V.

Die Tanz-Charity wird vom Gelb-Schwarz-Casino München veranstaltet.
Auf ca 250qm Tanzfläche stellen sich verschiedene Tanzsportbereiche vor.
Der Reinerlös des Abends geht als Spende an die Kindertafel.

Sonnenstraße 12 Aufgang II (Innenhof)
Einlass 18:00 Uhr
Beginn 19:00 Uhr
Eröffnungswalzer mit der Barcarole von Jacques Offenbach
1. Münchner Tanzsportball
Der ausverkaufte Ball war ein riesen Erfolg, B i l d e r siehe unten!!!!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß alle Künstler und Sportler
ohne Gage zu Gunsten der Kindertafel auftreten.


Tagesschirmherrin Claudia Stamm MdL Frau Claudia Stamm

Mitglied des
Bayerischen Landtags

Mitglied der
Kinderkommission des
Bayerischen Landtags

übernimmt die Schirmherrschaft
und wird den Gala-Ball eröffnen

Die Landtagsabgeordnete
unterstützt
mit ihrem guten Namen
diese Sportcharity!

Wir danken für das Patronat!

Musikalisch führt die
tanzsporterprobte
Overman-Brass-Band
durch den Abend.

Den Werbeflyer des
Orchesters finden Sie
>> hier <<

Für das leibliche Wohl sorgt
der Gastronom Stephan Alof,
der im Glockenbachviertel 3 Lokale
namens Jessas, Maria und Josef betreibt.

Die
Münchner Ballettschule
Christiane Böhm

wird diese Tanzkunst
mit Kindern und
Erwachsenen vorstellen.
Informationen zum
Ballett finden Sie
>> hier <<


Verschiedene Münchner Line-Dance-Gruppen werden mit einem Auftritts das Country-Line-Dancing vorstellen. In vielen Münchner Stadtteilen existieren Linedanceclubs und fast wöchentlich erscheinen neue Choreographien zu diesem Tanzsport. Federführend für den Auftritt sind die Clubs "Munich Linedancers" und "The Good Time Fellows" Informationen zum Linedance finden Sie >> hier <<


Die Tanzsportgemeinschaft München e.V., Abteilung Rock'n Roll und der Tanzsportverein-Forstenried, Abteilung Rock'n Roll werden zusammen mit einem Auftritt den Rock'n Roll als Sportart vorstellen.
Näheres zum Rock'n Roll finden Sie >> hier <<


Als Ehrengäste begrüßen wir Judith Spiesser und Rafael Cavero
Die gebürtige Münchner Sopranistin absolvierte ihr Gesangsstudium an der Hochschule für Musik & Theater in München. Seit 2010 ist sie Schülerin von Saverio Suarez-Ribaudo. Bereits während Ihres Studiums konzertierte sie bei namhaften Festivals wie dem Donizetti-Festival in Bergamo, bei den Simon-Mayr-Festtagen und sang auf Einladung beim Festival Junger Künstler in Bayreuth im Markgräflichen Opernhaus. Sie gewann beim 14. Internationalen Louis-Spohr-Gesangs-Wettbewerb in Kassel den Publikumspreis und debütierte als „Königin der Nacht“ in der Zauberflöte von Mozart in Qatar. Als gefragte Konzertsängerin war Judith Spiesser in Amsterdam, Hongkong und Cannes zu Gast.

Judith Spiesser
singt
die Arie der Lauretta
„O mio babbino caro“ von Puccini
und
Sempre libera aus der Oper
`La Traviata´ von Verdi


Wir danken der Künstlerin!
Sopranistin Judith Spiesser
Tenor Rafael Caveror
Rafael Cavero singt die Arie
des Cavaradossi
„ E lucevan le stelle“
aus der Oper `Tosca´
von Giacomo Puccini
und
O sole mio

Wir danken dem Künstler!
Der Tenor Rafael Cavero, geboren in Lima, studierte an der Columbus State University in Georgia (U.S.A.) und bei Vittorio Terranova in Milano. Seit 2005 ist er Schüler von Saverio Suarez-Ribaudo in München. Im August 2005 debütierte er in Lima mit der Rolle des Giuseppini in der Zarzuela El duo de la Africana (Caballero). 2006 folgten die Rollen des Grafen von Lerma und Heraldo in Don Carlos (Verdi) beim Chiemgauer Opernfestival Gut Immling sowie die des Don Ottavio in der Dachauer Produktion des Don Giovanni (Mozart). Zuletzt konzertierte er als Alfredo in La Traviata (Verdi) zusammen mit dem Trostberger Ruperti Orchester.

Das Gelb-Schwarz-Casion als Veranstalter und gastgebender Club wird sich mit Standard und Latein präsentieren.
Informationen zu Standardtänzen finden Sie >> hier <<
Informationen zu Lateintänzen finden Sie >> hier <<


Die
HipHop-Gehörlosen-
Gruppe des GSC

stellt ihren Tanz vor,
ohne die Musik zu hören.

Näheres zu
HipHop
>> hier <<



Die Moderation des Balls übernimmt Herr Marco Masini
Marco Masini ist Standardtänzer
in der höchsten Amateurklasse,
früher Latein bis A-Klasse,
seit Jahren Turnierleiter und
Moderator auf Tanzturnieren,
Moderation des Alpenball und
der 80-Jahr-Feier des GSC.
Co-Moderation gemeinsam mit
Klaus Brauner beim Alpenpokal
und seit 2 Jahren des Balls der
Nationen (Europapokal) im
Deutschen Theater


Das GSC hat vorerst folgenden Auftrittsplan festgelegt.
Die Auftritte der Sportgruppen dauern ca. 10 Minuten,
nach jedem Auftritt Tanz für Gäste mit der Overman-Brass-Band.
19:00 Uhr
Ansprache der Ball-Schirmherrin Frau Claudia Stamm,
feierlicher Eröffnungswalzer mit der Barcarole von Jacques Offenbach
19:30 Uhr
Ballett Kindervorstellung Ballettschule Christiane Böhm
20:00 Uhr
Ballett Erwachsene mit Steppeinlage Ballettschule Christiane Böhm
20:30 Uhr
HipHop für Gehörlose GSC
21:00 Uhr
Standard GSC
21:30 Uhr
Klassischer Auftritt
Sopranistin Judith Spiesser und Tenor Rafael Cavero
22:00 Uhr
Latein GSC
22:30 Uhr
Linedancing mit den Munich Linedancer und Good Time Fellows
23:00 Uhr
Rock'n Roll mit der TSG München und TSV Forstenried München
1:00 Uhr
Ballende

Flyer zum Galaball liegen aus bei den Tanzschulen:
Neubeck-Ebel, Wolfgang Steuer, Tanzzentrum im Tal,
Rudolf Richter und Matschek & Mayr
Wir danken freundlich für die Bereitschaft und Unterstützung!

Veröffentlichungen:
Münchner Wochenanzeiger, Hallo München, Sendlinger Anzeiger
Bilder wurden von den Fotographen Andi Nützel und Jan Scheutzow erstellt
Home | Impressum | Datenschutz
Copyright © Münchner Kindertafel-Glockenbach e.V. - Thalkirchner Straße 88 - 80337 München
Top