Kindertafel Glockenbach - München

Besuch des Vertreters der Donnerstagsliga
am 13.04.2010 bei der Kindertafel-Glockenbach e.V.


Wie so oft erteilte ein Vertreter der Kindertafel am Telefon Auskunft zum Vereinsgeschehen. Am Dienstag den 13.04.2010 war eine Anruferin schon sehr gut über das Vereinsleben der Kindertafel informiert und wollte dem Verein einen Besuch abstatten. Die Kindertafel unterhält keine repräsentativen Räumlichkeiten oder Büros, die von Spendengeldern unterhalten werden müßten. In verschiedenen Wohnungen und stets erhrenamtlich werden die verschiedenen Verwaltungsarbeiten erledigt.

Es war Frau Karin Hoffmann mit ihrem Ehemann, die der Kindertafel einen Besuch abstattete und die Donnerstagsliga wie folgt vorstellte:
Logo   Logo   Logo
Die Donnerstagsliga ist eine Freizeit-Bowling mit derzeit ca. 70 Mitgliedern. Zwischen September und Mai treffen wir uns einmal in der Woche zum Bowling. Gespielt werden 3 Spiele pro Abend in 4-er Teams um Punkte und damit um die Platzierung in der Tabelle. Seit 1994 wird die Liga von Frau Hoffmann als „Präsi“ geleitet. Obwohl die Donnerstagsliga „nur“ eine Freizeitliga ist: Wenn es um die Punkte geht, ist der Ehrgeiz bei allen Spielern riesengroß und es wird um jeden Pin gekämpft. Der Spaß am Bowling und am Zusammensein steht dabei immer im Vordergrund. Deshalb findet auch nach dem Spielen eine Siegerehrung statt. Die besten Serien der Damen, Herren und Mannschaften werden mit einem Fläschchen Sekt belohnt. Bis Mai 2002 war es üblich, dem Präsi für gespielte Schnapszahlen von Spielern (also z. B. 99, 111, 222 Pins) und Mannschaften (also 555, 666 Pins usw.) einen Willi mit Birne zu spendieren. Am Abend, an dem insgesamt 8 Schnapszahlen gebowlt wurden und damit 8 Willis auf Frau Hoffmann warteten, musste hier dringend eine Änderung erfolgen! Und so gibt es seit mittlerweile 8 Jahren statt Willis eine Spende in Höhe von 2 € in die
Dose
Mannschaften mit Punkte-Schnapszahlen in der Tabelle zahlen sogar 10 bis 15 € ein. Auf der jährlichen Saison-Abschlussfeier oder auch „einfach nur so“ kommen weitere Spenden hinzu. Auf diese Weise konnten in den vergangenen 7 Jahren über 3.000 € gesammelt werden, die verschiedenen Einrichtungen in München für Kinder zu Gute kamen.

Der Inhalt der letzten Ligadose – eine Spende in Höhe von 430 €
überbrachte Frau Hoffmann der Kindertafel Glockenbach e. V.

Das war eine Überraschung!

Die Kindertafel-Glockenbach e.V. bedankt sich bei allen Bowlern sehr herzlich für die vielen Schnapszahlen! Ein Vertreter der Kindertafel wird bei der Donnerstagsliga persönlich vorsprechen und mitteilen, an welche Einrichtung die Spende geflossen ist.

Home | Impressum | Datenschutz
Copyright © Münchner Kindertafel-Glockenbach e.V. - Thalkirchner Straße 88 - 80337 München
Top